3.Spieltag: Zitternder 4-2 Sieg der Ersten Mannschaft in Stadtlohn

02
September
2012

Posted by TSV Ahaus

Posted in Allgemein / Spielbericht des Trainers

0 Comments
314118_471793169522022_2103581978_n

Gegen 50 Minuten in Unterzahl kämpfen und spielende Stadtlohner haben wir uns das

Leben selber schwer gemacht. Durch zwei Treffer von Metin Balki in der fünften und einen

Freistosstreffer in der 40 Minute hätten wir eigentlich einen geruhsamen Nachmittag in

Stadtlohn verbringen können,da der Gastgeber vor dem zweiten Treffer eine glatt Rote Karte

nach einer Notbremse akzeptieren musste.Leider haben wir es nicht verstanden Ball und

Gegner laufen zulassen.Zu unsortiert war unser Spiel. So kamen die Stadtlohner ein ums

andere mal gefährlich vor unserem Kasten. Nach dem Anschlußtreffer konnten wir sehr

schnell den alten Abstand durch Fatih wieder herstellen.Auch das gab keine Sicherheit.

Mutig spielte die Heimelf nach vorn und wurde fünf Minuten vor Schluß dafür belohnt.Alles

ging auf Seiten des Gastgebers nun nach vorn,selbst der Keeper. Dieses ermöglichte Fatih

einen sauberen Heber von der Mittellinie zum entscheidenen 4:2.

Fazit: Ein glücklicher Sieg der die komplette Zweite Hälfte in Gefahr war. Die gute Leistung der Stadtlohner in Unterzahl wurde zu unserem Glück nicht belohnt.

Bernd Buß (Trainer des TSV Ahaus Erste Mannschaft)