TSV siegt in Epe mit 5 Toren

18
Oktober
2020

Posted by TSV Ahaus

Posted in Allgemein

0 Comments

In der Liga standen unsere Jungs mit drei Siegen in drei Spielen im Tabellenmittelfeld, da es noch Spiele gibt die nachgeholt werden müssen. Bevor es mit den Nachholspielen los geht musste unsere erste Mannschaft die Hürde gegen FC Epe III bezwingen.

SpielSTAND:

▶️ FC Epe III 1-5 TSV Ahaus
⚽️ 1-0 Tor Epe | 14.Min.
⚽️ 1-1 Deniz (V:Patriot) | 28.Min.
⚽️ 1-2 Deniz (V:Enes) | 45.Min.
⚽️ 1-3 Besjan (V:Deniz)  | 55.Min.
⚽️ 1-4 Leon (V:Deniz) | 78.Min. 
⚽️ 1-5 Deniz (V:Patriot)  | 88.Min.

 

TRAINERBERICHT:

Auswärtsspiel gegen FC Epe III

Es hätte heute soo einfach werden können, aber es wurde zu kompliziert gespielt. Wir mussten heute auf viele etablierte Spieler verzichten. Daher mussten wir improvisieren und auf vielen Positionen umstellen. Die Eingewöhnung hat lange gedauert, aber so richtig kamen wir trotzdem nicht ins Rollen. Umso besser war es, dass unser Stürmer Deniz Günes 90% seiner Chancen genutzt hat und gleich drei mal traf. Somit war er an allen Toren beteiligt. Ein glanzloser Sieg mehr nicht …

Trotzdem haben wir als einzige Mannschaft der Kreisliga C die volle Punktzahl erreicht: 4 Spiele 4 Siege .

Serkan Dayan, Coach

Deniz Günes war bei allen fünf Toren beteiligt, somit konnte er seiner Mannschaft helfen auch das 4. Spiel zu gewinnen und die Liga ohne Punktverlust fortzuführen. Das nächste Spiel wird am kommenden Sonntag gegen die vierte Mannschaft von SpVgg Vreden stattfinden.