Saisonrückblicke 2019/20

22
Juli
2020

Posted by TSV Ahaus

Posted in Allgemein

0 Comments

1.Mannschaft Saisonrückblick

KREISPOKAL:
SF Ammeloe 0-1 TSV Ahaus
TSV Ahaus 1-2 FC Oeding

LIGA:
TSV Ahaus 6-1 VfB Alstätte​ IV
Germania Asbeck II 2-13 TSV Ahaus
TSV Ahaus
10-0 ASV Ellewick IV
SC Ahle II 1-8 TSV Ahaus
TSV Ahaus
5-1 Union Wessum III
West. Osterwick III 0-8 TSV Ahaus
TSV Ahaus 8-1 SuS Legden III
SV Heek IV 1-4 TSV Ahaus
TSV Ahaus
7-1 1.FC Oldenburg III
SW Holtwick III 0-5 TSV Ahaus
TG Almsick II 3-6 TSV Ahaus
TSV Ahaus
2-2 DJK Eintr. Stadtlohn IV
VfB Allstätte 1-9 TSV Ahaus
TSV Ahaus
14:0 ASC Schöppingen III

Tabellenplatzierung:
1. TSV Ahaus 40 Pkt.
13 Siege 1 Unentschieden 0 Niederlagen
105 Tore 14 Gegentore

Spieler der 1.Mannschaft
(Begegnungen in Klammern)

Hüseyin Baltaci (14)
Patriot Kadrijaj (14)
Mustafa Ates (13)
Serkan Dayan (11)
Ali Abdsalam (10)
Hüdaverdi Karaca (10)
Fatih Belger (8)
Serdal Temizkan (6)
Hakan Ates (6)
Magamed Dolgiev (2)
Kevin Schoch (2)
Enis Elvan (2)
Cafer Yilmazer (1)
Luca Höing (1)
Oguzhan Yamac (1)

Kaan Yüksel (14)
Besjan Kadrijaj (13)
Saffet Semer (11)
Hamza Raja (11)
Enes Yildiz (10)
Ersin Ustaoglu (9)
Sercan Savas (6)
Adem Dayan (6)
Szymon Okulsz (5)
Gürkan Kus (2)
Abdu Gürbüz (2)
Süleyman Ceyran (1)
Fahri Yazici (1)
Ibrahim Semer (1)
Ahmet Karaman (1)

Leistungsstatistiken:

 

Besten Torschützen:

  1. Hüseyin Baltaci ; 32 Tore in 14 Pflichtspielen
  2. Mustafa Ates ; 16 Tore in 13 Pflichtspielen
  3. Patriot Kadrijaj ; 16 Tore in 14 Pflichtspielen

Meisten Torvorlagen:

  1. Hüseyin Baltaci ; 16 Torvorlagen
  2. Mustafa Ates ; 12 Torvorlagen
  3. Serkan Dayan ; 12 Torvorlagen

Höhsten Einsatzminuten:

  1. Hüseyin Baltaci ; 1202 Minuten
  2. Kaan Yüksel ; 1181 Minuten
  3. Patriot Kadrijaj ; 1179 Minuten

Beste Trainingsbeteiligung:

  1. Kaan Yüksel ; 95%
  2. Besjan Kadrijaj ; 90%
  3. Saffet Semer ; 81%

2.Mannschaft Saisonrückblick

LIGA:
TSV Ahaus II 1-1 VfB Alstätte III
1.FC Oldenburg II 2-4 TSV Ahaus II
TSV Ahaus II
3-0 ASV Ellewick III
FC Vreden III 1-7 TSV Ahaus II
TSV Ahaus II
0-2 SF Graes II
SpVgg Vreden IV 1-1 TSV Ahaus II
TSV Ahaus II
2-0 SF Gronau III
TuS Wüllen III 3-3 TSV Ahaus II
ASV Ellewick III 2-3 TSV Ahaus II
TSV Ahaus II
5-3 GW Lünten II
TSV Ahaus II 4-0 FC Ottenstein III
FC Oeding III 2-3 TSV Ahaus II 
Fortuna Gronau III 3-5 TSV Ahaus II
TSV Ahaus II
8-2 FC Turo d’Izlo II
VfB Alstätte 1-3 TSV Ahaus II
TSV Ahaus II
2-2 FC Oldenburg II

 

Tabellenplatzierung:
1.TSV Ahaus II 37 Pkt.
11 Siege 4 Unentschieden 1 Niederlage
54 Tore 25 Gegentore

Spieler der 2.Mannschaft
(Begegnungen in Klammern)

Steven Neels (15)
Valdrin Berisha (15)
Gürkan Kus (11)
Firat Demirbas (11)
Berkan Özdamar (10)
Fikret Bahcivanci (7)
Kevin Schoch (7)
Culyan Dayan (7)
Mustafa Ates (5)
Egzan Gashi (5)
Magamed Dolgiev (4)
Abdu Gürbüz (4)
Kaan Yüksel (3)
Ali Abdsalam (2)
Saffet Semer (2)
Baran Dokumaci (2)
Besjan Kadrijaj (1)
Ibrahim Semer (1)
Enis Elvan (1)

Fahri Yazici (15)
Mehmet Yavuz (13)
Ricardo da Silva (11)
Luca Höing (11)
Cafer Yilmazer (9)
Szymon Okulsz (7)
Sülo Koyuncular (7)
Volkan Saglam (6)
Hakan Ates (5)
Kamal Ali (5)
Hüdaverdi Karaca (4)
Orhan Erdogan (3)
Hamza Raja (3)
Serkan Dayan (2)
Adem Dayan (2)
Ahmet Karaman (2)
Sercan Savas (1)
Serdal Temizkan (1)
Oliver v. Ledden (1)

Leistungsstatistiken:

 

Besten Torschützen:

  1. Steven Neels ; 11 Tore in 15 Pflichtspielen
  2. Mustafa Ates ; 8 Tore in 5 Pflichtspielen
  3. Gürkan Kus ; 7 Tore in 11 Pflichtspielen

Meisten Torvorlagen:

  1. Steven Neels ; 15 Torvorlagen
  2. Kevin Schoch ; 5 Torvorlagen
  3. Luca Höing und Serkan Dayan ; 3 Torvorlagen
"2018/2019 hat es beim TSV eine Art Neustart gegeben nach den tiefen Fall von der Kreisliga A bis in die D Liga! Mit einer Handvoll Spieler stand diese Mission auch auf der Kippe, dass es überhaupt weiter geht . Zusammen mit meinem Co Trainer Mustafa Ates dem noch verblieben Vorstandsmitgliedern und den verblieben Spielern haben wir zur Saison Beginn 25 Spieler davon waren fast 10 Spieler dabei die reaktiviert wurden und schon lange kein Fußball mehr gespielt haben . Dennoch haben wir mit der Vize-Meisterschaft unsere Erwartungen übertroffen . Das Ziel war ganz klar erstmal ne Mannschaft zu bilden und Spaß am Fußball zu haben, die reaktivierten Spieler wieder ran zu führen, dies ist uns mehr als gelungen . Mit etwas Glück hätten wir auch den Wiederaufstieg geschafft .

Die Saison 2019/2020 war bis zum Abbruch sehr erfolgreich: Die Ziele waren vor ab mit der Mannschaft klar definiert: Meisterschaft Ohne Niederlage Mehr als 100 Tore zu schießen weniger als 20 zu kassieren Und den besten Torschützen in unseren Reihen zu haben ! Wir waren voll auf Kurs wir hätten gerne die Saison zu Ende gespielt , was uns sehr freut das Rotz des Abbruches die Saison gewertet wurde und wir aufsteigen dürfen !

Diese Ziele haben nichts mit Arroganz zu tun gehabt den nach den Top Transfers wie Saffet Semer , Patriot Kadrijaj, Hüseyin Baltaci , Kaan Yüksel , Enes Yildiz , Hamza Raja , Ali Abdsalam , Fatih Belger , Ersin Ustaoğlu , Leon Haupt und Serdal Temizkan . Haben wir mehr als Kreisliga B Niveau erreicht deshalb war es einfach solche Ziele zu definieren ! Wenn man Erfolg hat läuft es intern auch wieder rund mit Ali Riza Günes haben wir einen neuen sportlichen Leiter gewinnen können der den Verein bestens kennt !

Die Saison 2020/2021 wird für uns sehr Spannend werden unermüdlich haben wir die Zwangspause genutzt um den neuen Kader für die Saison zu stellen . Vorstand sowie unser sportlicher Leiter haben wieder Top Spieler für uns gewinnen können: Esad Dayan kommt von Eintracht Ahaus und wird Co Trainer , Deniz Günes kommt von Sus Legden, Ümit Sagiroglu kommt nach einer Saison bei SG Gronau wieder zurück und zu guter letzt Rami Ersoy vom Stadtrivalen 1.FC Oldenburg Ahaus.

Für die nächste Saison ist das Ziel klar definiert wir werden nicht abwarten und schauen was möglich ist , sondern greifen direkt an ! Auch nächste Saison werden wir die gejagten sein und ich bin mir sicher das jedes Team gegen uns hoch motiviert sein wird aber auch ein Highlight gegen uns zu Spielen . Wir werden bereit sein diese Herausforderungen Woche für Woche anzunehmen und auch jeden Gegner ernst nehmen."
Serkan Dayan
Trainer 1.Mannschaft
"Die Saison 2019/2020 war für mich ein teils Erfolgreiches Jahr und teils etwas ernüchterndes Jahr!! Unser Ziel aufzusteigen haben wir mit bravur gemeistert und natürlich mit Ehrgeiz erreicht!! Ernüchternd war leider ab und an die Trainingsbeteiligung der Mannschaft, da hätte ich mir mehr Elan gewünscht!!!

Aber im Großen und Ganzen war die Saison eine Erfolgreiche Saison 😉!!! Ich möchte noch mitteilen, dass ich als Trainer vom TSV zurücktreten werde! Es ist mir nicht leicht gefallen diesen Schritt zu gehen, da ich für den Fußball lebe!!! Doch leider muss ich diesen Schritt aus Gesundheitlichen Gründen einlenken!! Ich wünsche der Mannschaft für die neue Saison viel Glück und Erfolg!
Fahri Yazici
Trainer 2.Mannschaft