Reserve: 6-3 Sieg gegen Rorup II

11
Oktober
2020

Posted by TSV Ahaus

Posted in Allgemein

0 Comments

Die zweite Mannschaft hat am heutigen Mittag die Reservermannschaft des SV Brukteria Rorup empfangen. Fikret Bahcivanci, auch bekannt als “Fiko”, stand für den TSV Ahaus II auf der Seitenlinie.

SpielSTAND UND SPIELBERICHT:

▶️ TSV Ahaus II 6-3 SV Brukteria Rorup II

⚽ 1-0 Enes (V:Marcelo)| 10.Min.
⚽ 2-0 Deniz (V:Hüseyin) | 25.Min.
⚽ 2-1 Tor Rorup | 27.Min.
⚽ 2-2 Tor Rorup | 37.Min.
⚽ 3-2 Hüseyin (V:Leon)| 55.Min.
⚽ 4-2 Hüseyin (Foulelfmeter) | 67.Min.
⚽ 5-2 Deniz (V:Marcelo)| 73.Min.
⚽ 6-2 Hüseyin (V:Marcelo) | 82.Min.
⚽ 6-3 Tor Rorup | 90.Min.

Die Gäste aus Rorup standen auf dem 6.Tabellenplatz, somit war es eine wichtige Partie für unsere Jungs, die in vier Spieler bisher nur einen Sieg erlangen konnten.

Mit dem Anstoßpfiff des Unparteiischen fing die Partie an. Marcelo konnte in der 10.Minute den Ball beherrschen und passte auf Enes Yildiz zu. Enes schoß die Kugel ins rechte Eck zum 1-0. Das 2-0 kam durch Deniz Günes, der nach der Vorarbeit von Hüseyin Baltaci den Torhüter in der 25.Minute bezwingen konnte. Nur nach knapp zwei Minuten später trafen die Gäste zum 2-1 und weitere zehn Minuten später zum Gleichstand. Vor dem Pausenpfiff haben Davut Evcin und Mehmet Yavuz zwei kritische Bälle an der Linie klären können.

In der zweiten Halbzeit lief alles nach Plan. Mit dem Zuspiel von Leon Haupt traf Hüseyin Baltaci die verdiente Führung in der 55.Minuten. Als es die 66.Minute war wurde Abwerchef Firat Demirbas nach einer Eckensituation von unserer Mannschaft im Strafraum gefoult. Der Elfmeterschütze Hüseyin Baltaci verwandelte vom Punkt zum 4-2. Keine sechs Minuten später stand die gegnerische Mannschaft wieder am Anstoßpunkt, denn Deniz Günes konnte die Vorlage von Marcelo mit einem Tor besiegeln. (5-2)

Acht Minuten vor Ende der Partie ließ Hüseyin Baltaci wieder von sich reden. Der amtierende Torjägerpokalsieger packte einen sensationellen Seitfallzieher aus, welches im Tornetz landete. Baltaci’s Treffer zum 6-2 wird in den kommenden Stunden auf unserer Facebook-Seite gepostet. Gegen Ende der Partie konnten die Gäste aus Rorup ein drittes Tor erzielen und somit stand das Endergebnis mit 6-3 fest. 

Die Unsicherheit der ersten drei Saisonspiele konnte das Team von “Fiko” bezwingen und startet eine Siegesserie. Bemerkennswert war neben den Torschützen die drei Torvorlagen von Marcelo Ribeiro und das tolle Zusammenspiel der gesamten Mannschaft.

Am kommenden Sonntag reist unsere Reservemannschaft nach Billerbeck. Dort werden wir als Achtplatzierter gegen den Tabellen 15. DJK/VfL Billerbeck III antreten.