Kreispokal: Endstation Runde 2 (Video)

04
August
2019

Posted by TSV Ahaus

Posted in Allgemein

0 Comments

Heute Nachmittag wurde die zweite Runde des Kreispokals ausgetragen. Hierzu haben wir die Kreisliga A Mannschaft aus Oeding empfangen. Innerhalb von zwei Minuten haben die Gäste zwei Strafstöße bekommen. Den ersten hat unser Keeper Simon gehalten (Siehe Video)! Auch wenn er beim zweiten Elfmeter in die richtige Ecke sprang, verwandelte der Stürmer von FC Oeding zum 1-0. Zu Beginn der 2.Halbzeit wurde die Führung der Gästemannschaft auf 2 erhöht. In der 65 Minute brachte Hüseyin Baltacis Elfmetertor frischen Wind in die Partie. Doch leider gab es im weiteren Verlauf des Spiels keine Tore und somit sind wir in der 2.Runde ausgeschieden.

➡ TSV Ahaus e.V. 1-2 FC Oeding
⚽ 0-1 Tor Oeding (Eflmeter) | 33.Min
⚽ 0-2 Tor Oeding  | 49.Min
⚽ 1-2 Hüseyin (Elfmeter) | 65.Min

✍🏼 Spielbericht vom Coach:

Trotz einer dünnen Besetzung und dem Klassenunterschied haben wir eine tolle Partie geliefert. Mit zwei unglücklichen Strafstößen und dem Gegentor direkt nach der Halbzeit haben wir einen kleinen Rückschlag erlitten. Unser Keeper hat uns nichtsdestotrotz mit seinen Paraden im Spiel gehalten. Mit der kompletten Besetzung könnten wir dem A-Ligisten vielleicht die Stirn bieten. Es war ein gutes und kämpferisches Spiel unsererseits darauf müssen wir für den Ligaauftakt anknüpfen und eine Siegesserie starten.
Die Leistungen von Torhüter Simon und Kapitän Hüseyin waren besonders stark!

Am kommenden Wochenende startet die Saison 2019/20 mit dem ersten Spieltag der Liga. Unsere beiden Mannschaften werden zu Hause gegen VfB Alstätte III und IV empfangen!