Erste siegt auf Kunstrasen in Epe

23
Februar
2022

Posted by TSV Ahaus

Posted in 1.Mannschaft / 2.Mannschaft / Allgemein / Saison 2021/22 / Senioren

0 Comments

Eine Woche zuvor haben heimische Spielabsagen den Rückrundenstart unserer Seniorenmannschaften verhindert. Nun haben Sie am vergangenen Sonntag auswärts in Epe und Coesfeld die ersten Pflichtspiele nach der Winterpause bestritten.

1.Mannschaft

SPIELÜBERSICHT

▶️ FC Epe III 3-4 TSV Ahaus
⚽️ 1-0 Tor Epe | 30.Min.
⚽️ 1-1 Hüseyin | 38.Min.
⚽️ 1-2 Hüseyin (V:Kaan) | 52.Min.
⚽️ 1-3 Kaan (V: Hüseyin) | 60.Min.
⚽️ 2-3 Tor Epe | 65.Min.
⚽️ 3-3 Tor Epe | 86.Min.
⚽️ 3-4 Tor Leon (V:Esad) | 87.Min.

TRAINERBERICHT

Auswärtsspiel gegen Fc Epe 3 :


Wenn man die Spiele auf Kunstrasen gegen Eintracht Ahaus oder Almsick betrachtet, sollte man sich eigentlich gegen Epe 3 auf Kunst keine Sorgen machen. Denkste!

Nach 1:0 Rückstand haben wir etwas besser gespielt. Vor dem 0:1 hätten wir schon 2:0 in Führung gehen müssen und haben zu unkonzentriert abgeschlossen. Allgemein war das ganze Spiel zerfahren, im Spielaufbau zu kompliziert, in der Verteidigung zu schläfrig und Zweikämpfe nur halbherzig geführt. So macht man den Gegner natürlich stark das war nicht das Spiel das wir uns vorgenommen hatten.

Nun ja dennoch haben wir ein wenig Fußball gespielt und sind 3:1 in Führung gegangen, da denkt man “ok jetzt können wir den Gegner beherrschen”, aber wieder falsch gedacht anstatt dass wir mehrmals nachlegen, erlauben wir uns katastrophale Fehler in der Abwehr, die der Gegner eiskalt ausnutzt und so war die komfortable 3:1 Führung futsch.

In der 86. Minute stand es dann 3:3. Ich war komplett bedient und stellte wieder um schickte die Mittelfeldspieler in die direkte Offensive entweder verlieren wir das Spiel oder wir gewinnen, ein Punkt wäre wie eine Niederlage gewesen!

Es war ein gut vorgetragener Angriff ohne Panik mit viel Ruhe und Intelligenz und endlich kommt aus der linken Seite ein flacher strammer Pass, den Deniz noch verpasst aber Leon goldrichtig stand und das Ding mit gefühlt 200km/h ins Tor hämmert.

Glückwunsch an die Mannschaft die sich heute zwar nicht aufgab aber sich selbst mit einer schlechten Leistung das Leben schwer gemacht hat. Moralisch top, spielerisch Flop. Diesmal hat es aber ausgereicht 💪

Serkan Dayan, Coach

2.MANNSCHAFT

▶️ SG Coesfeld III 6-1 TSV Ahaus II

Am kommenden Samstag wird unser Spielplan, dank den Nachholspielen, sehr eng aussehen:
• Um 13 Uhr empfängt die D-Jugend FC Oeding II.

• Zwei Stunden später kommtDJK SF Dülmen II als Gast gegen unsere Reservemannschaft.

• Die erste Mannschaft reist nach Gronau, um gegen FC Turo d’Izlo um 14:00 Uhr anzutreten.