8-1 Sieg für die Erste!

01
September
2019

Posted by TSV Ahaus

Posted in Allgemein

0 Comments

Nach dem 7-1 Sieg unserer Reserve, konnte die 1.Mannschaft dies beim Auswärtsspiel gegen SC Ahle II mit einem Tor überbieten und bleibt mit 4 Siegen in 4 Spielen auf Platz 1!

▶️ SC Ahle II 1-8 TSV Ahaus
⚽ 0-1 Kaan (V:Serkan) | 16.Min
⚽ 0-2 Fatih | 17.Min
⚽ 0-3 Mustafa (V:Hüseyin) | 45.Min
⚽ 0-4 Mustafa (V:Saffet) | 48.Min
⚽ 0-5 Hüdaverdi (V:Patriot) | 51.Min
⚽ 0-6 Hüseyin | 68.Min
⚽ 0-7 Patriot  | 85.Min
⚽ 0-8 Kaan (V:Saffet) | 86.Min

⚽ 1-8 Tor Ahle | 89.Min

 Am frühen Morgen ertönte der Anpfiff auf dem Sportplatz in Ahle. Das erste Tor fiel in der 16.Minute durch Kaan Yüksel. Fatih Belger fackelte nicht lange und traf direkt im Anschluß zum 2-0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ließ Stürmer Mustafa Ates von sich sprechen und erhöhte die Führung auf drei Toren. 

Kaum wurde zur zweiten Hälfte angepfiffen, machte Mustafa dort weiter, wo er aufgehört hat. In der 48.Spielminute erzielte er das 4.Tor für die TSV. Drei Minuten später schoß Hüdaverdi Karaca zum 5-0. Auch Kapitän Hüseyin Baltaci konnte ein Tor auf sein Konto gutschreiben. Sein Treffer zum 6-0 war gleichzeitig auch sein Saisontreffer Nr.10! 

Die Schlussphase der Partie war noch für einige Tore gut! In den Spielminuten 85 und 86 konnten Patriot Kadrijaj und Kaan Yüksel jeweils ein Tor erzielen und die Führung auf acht Toren ausbauen. Der Ehrentreffer der Zweitvertretung von SC Ahle kam kurz vor Ende der Partie. Somit gewann unsere Mannschaft mit 8-1!

“ Heutige Spiel war ne Genugtuung gegenüber letzte Saison wo wir 7:0 verloren haben .
Vorgabe war 14:0 die Möglichkeiten um das Ziel zu erreichen waren durchaus da , wir haben von der Abwehr raus bis zum gegnerischen 16er sehr gepflegt gespielt und gut kombiniert, aber die letzten Pässe wurden nicht überdacht gespielt !
Der Gegner hat ein Ziel verfolgt wenigstens ein Tor zu schießen und dies wurde von Ahle so gefeiert als wenn die Meister geworden sind !
Da sieht man wie Stark wir sind 😁.
Wir sind in allen lagen und Positionen die bessere Mannschaft gewesen deshalb kann ich als Trainer mit diesem Ergebnis nicht zufrieden sein !
Verlange von der Mannschaft eine konzentrierte Trainingswoche um Sonntag im Heimspiel die 10 Tore Marke zu knacken und über die 90 min dominierend aufzutreten ! „

Serkan Dayan, Coach

Zwei hohe Siege für unsere beiden Mannschaften! Nächste Woche geht’s weiter für uns! Die Zweite empfängt um 13:00 Uhr SF Greas II und die erste Mannschaft um 15:00 Uhr SV Union Wessum III.